Minimal Radio

Radiosender mit der Musikrichtung Minimal

Minimale Klänge, große Kunst

Instrumentale Tracks, minimalistische Arrangements und hypnotische Rhythmen lassen jeden Clubbesuch zur ekstatischen Tanznacht werden. Als 1994 das Album „Minimal Nation“ des DJs und Produzenten Robert Hood rauskam, war Minimal geboren. Als experimentelle Weiterentwicklung des Techno und des House hat der Urvater dieser eher atonalen Sounds einmalige Beatproduzenten nach sich gezogen. Steve Bug und Dominik Eulberg sind beispielsweise in der deutschen, Sascha Funke, Dubfire oder Richie Hawtin in der internationalen Szene erfolgreich dabei.

Doch nicht nur die DJs der Clubszene bringen den Körper in unkontrollierbare Bewegungstrancen. radio.de liefert eine breite Palette an Radiosendern der ganzen Welt, die sich auf Minimal House und Minimal Techno spezialisiert haben. Jeder Sender spielt auf seine ganz eigene Art und Weise die minimalen, schraubenden Sounds analoger Synthesizer und die von technologischer Einfachheit rührenden Beats, sodass auch am Schreibtisch oder auf der Couch für Antrieb gesorgt ist.