Soundtrack Radio

Radiosender mit der Musikrichtung Soundtrack

FIP fip Paris, Frankreich / Jazz, World, Soundtrack, Kultur, Musik
Neugierig und anspruchsvoll: FIP bietet seit 1971 ein vielseitiges Programm. Von Jazz oder Chanson bis zu World Musik und Electronica.
Radio Classique radio classique Paris, Frankreich / Klassik, Soundtrack, Musik
Samstags klassische Filmmusik auf dem französischen Radiosender Radio Classique.
Secret Agent secret agent San Francisco, USA / Lounge, Soundtrack
Secret Agent: Der Soundtrack für das geheimnisvolle, gefährliche Leben von SomaFM. Auch für professionelle Spione bestens geeignet.
GotRadio - Musical Magic gotradio - musical magic USA / Soundtrack, Swing
Der ganz große Sound direkt aus Hollywood und dem Broadway mit dem Webradio GotRadio.
score-radio score-radio Wesseling, Deutschland / Chillout, Musical, Soundtrack, Games, Film und Fernsehen
Score Radio spielt Soundtracks aus Film und Fernsehen sowie Songs aus Musicals und Computerspielen.
Radio Classique Cinema radio classique cinema Paris, Frankreich / Klassik, Soundtrack, Film und Fernsehen
Filmmusik hat sein Radio: Soundtracks und klassische Filmmusik bei Radio Classique.
GotRadio - The Big Score gotradio - the big score USA / Klassik, Soundtrack
Der Soundtrack Sender von dem kalifornischen Webradio GotRadio.
Retro PC GAME retro pc game Japan / Soundtrack, Synthie Pop, Games
Ein Radio, das sich den Sounds der Videospiele aus den 80ern und 90ern verschrieben hat.
Intergalactic FM 4 - The Dream Machine intergalactic fm 4 - the dream machine Niederlande / Ambient, Eklektisch, Soundtrack, Film und Fernsehen, Musik
Auf der Dream Machine des Webradios Intergalactic FM findet man eine bunte Auswahl von Musik : Ambient, Drones, Elektro-und Filmmusik.
Energy Soundtrack energy soundtrack Zürich, Schweiz / Soundtrack, Film und Fernsehen, Musik
Der Soundtrack von Energy Zürich: Mit der schönsten Filmmusik der Kinogeschichte, zu einem Webradio kombiniert.
Zwischen-Welten Radio zwischen-welten radio Karlsruhe, Deutschland / Heavy Metal, Mittelalter, Rock, Soundtrack
"Nichts muss, alles kann!" ist die Devise der Zwischen-Welten. Hier gibts eine bunte Mischung aus Mittelalter, Folk, Fun, Gothic, Metal und Soundtracks.
filmradio filmradio München, Deutschland / Soundtrack
Der Sender für die großen und kleinen Soundtrack Klassiker. Symphonien und Songs, die Filme so unvergesslich machen.
FFH Soundtrack ffh soundtrack Bad Vilbel, Deutschland / Soundtrack
Hier erleben Sie die ergreifendsten Momente aus Ihren Lieblingsfilmen noch einmal. Die schönsten Filmmusiken gibt es bei FFH Soundtrack.
101.ru: Cinema Music 101.ru: cinema music Moskau, Russland / Soundtrack, Film und Fernsehen
Das russische Webradio 101.ru kombiniert auf diesem Stream die schönsten Filmmusikklassiker und Soundtracks zu einem unvergesslischen Musikerlebnis.
Pointures pointures Frankreich / Soundtrack, Kultur, Film und Fernsehen
Pointures, ein Webradio für die Originaltracks der bekannten und unbekannten Motion Pictures. Erleben Sie hier die musikalische Filmwelt wann immer Ihnen dan...
cinemaitaliano cinemaitaliano Deutschland / Soundtrack, Musik, Film und Fernsehen
Filmmusik aus italienischen Filmen der 60er und 70er Jahre.
Café GamingTunes café gamingtunes Frankreich / Soundtrack, Games
Das Webradio der Gamer Website Café Gaming bringt Soundtracks aus Kino- und Gamerwelten.
Cine-Melody cine-melody Strasbourg, Frankreich / Französische Musik, Ambient, Lounge, Soundtrack, Musik
Die ganze Musik der französischen Kinowelt und des Chanson der 50er-Jahre bis heute.

Soundtrack - Die Musik macht den Film

Ob Dirty Dancing, Herr der Ringe oder Star Wars, König der Löwen oder Fluch der Karibik. Diese Filme kennt jeder. Und selbst wer sie nicht gesehen hat, kennt doch die Geschichte dahinter, die Figuren oder zumindest den Namen. Und von mindestens einem dieser Filme kennt wohl jeder die Titelmusik.

Auch wer Hans Zimmer und Howard Shore nicht kennt und wem das London Symphony Orchestra nicht bekannt ist, kann bestimmt beim Star Wars Intro mitsummen und die Fluch der Karibik - Titelmelodie mitpfeifen. Und spätestens bei Elton Johns “Can you feel the love tonight” trällern wir wohl alle mit.

Die große Kunst der Filmmusik

Bei der Filmmusik, auch Soundtrack genannt, werden Bild und Musik verknüpft. Hierbei wird die Filmmusik entweder aus bereits vorhandenen Werken arrangiert oder extra für den Film komponiert. Durch die Musik sollen Stimmungen und Emotionen erzeugt werden, aber auch die Handlung unterstützt oder sogar vorangetrieben werden: Weder kann eine traurige Szene mit einem fröhlichen Popsong untermalt werden, noch passen die dramatischen Klänge Hans Zimmers zum Happy End bei Findet Nemo. Die Musik kann eine beruhigende Wirkung haben, für gute Stimmung sorgen, Angst einjagen und einen erschrecken. Sie kann einen verunsichern, einen aber auch zum Lachen bringen. Sie kann sowohl ein Gefühl der Wärme und Zuversicht erzeugen als auch ein Gefühl des Hasses.

Allgemein wird bei der Filmmusik zwischen drei Techniken unterschieden

Bei der Leitmotiv-Technik werden Hauptcharakteren, wichtigen Personen, Erzählsträngen oder auch Gegenständen Leitmotive zugeordnet. Diese werden dann an bestimmten Stellen wiederholt und geben dem Zuschauer so Hinweise - wie zum Beispiel auf einen Rückblick oder Vorahnungen. Bei den Leitmotiven handelt es sich meist um eingängige Melodien, die das Publikum sofort wiedererkennt. Ein Beispiel eines besonders markanten, intensiven Leitmotiv ist die Musik zum Film Spiel mir das Lied vom Tod, aber auch die bekannte Titelmelodie der Star Wars - Reihe.

Unter Underscoring versteht man die extreme Unterstützung der optischen Eindrücke, spricht der Filmbilder. Diese Technik kennt man zum Beispiel aus Cartoons: Jeder Schritt einer Person wird akustisch untermalt. Man nennt diese Technik deshalb auch “Mickey-Mousing”.

Die dritte Technik ist die sogenannte Mood-Technik. Diese gibt einer Szene - wie der Name schon sagt (engl: Mood, auf Deutsch: Stimmung) - durch die Musik ein eigenes, deutliches Gefühl und versetzt den Zuschauer somit in eine bestimmte Stimmung. Dabei spielen Instrument und dessen Verwendung eine bedeutende Rolle. Hohe Flötentöne klingen freundlich, wohingegen tiefe Flötentöne eher geheimnisvoll wirken.

Ob Adele mit “Skyfall” oder Kristen Anderson-Lopez mit “Let It Go”, ob Grand Budapest Hotel oder Slumdog Millionär - Die Oskar-Preisträger kennen wir alle. Auch ältere Oskar-Songs wie “My Heart Will Go On” (1998) oder “I Just Called to Say I Love You” (1985) sind bis heute populär. Haben Sie Lust bekommen sich von diesen und ähnlichen Soundtracks begeistern zu lassen? Auf radio.at können Sie einige Radiosender zum Genre Soundtrack finden.