Radio Logo
RND
Höre {param} in der App.
Höre Ach, komm! in der App.
(7.565)(6.472)
Sender speichern
Wecker
Sleeptimer
Sender speichern
Wecker
Sleeptimer

Ach, komm!

Podcast Ach, komm!
Podcast Ach, komm!

Ach, komm!

hinzufügen

Verfügbare Folgen

5 von 92
  • In eigener Sache
    Heute wenden wir uns mit einer persönlichen Botschaft an euch. Wir hören uns bald wieder. Eure Ann-Marlene & Caro
    11/26/2021
    1:07
  • Love, Love, Love ...
    Was ist eigentlich Liebe? Habt ihr euch diese Frage schon mal gestellt? In dieser Folge sind Ann-Marlene und Caro auf den Spuren der Liebe unterwegs und müssen feststellen, dass es sich dabei um ein äußerst komplexes Gefühl dreht. Keinesfalls erleben alle Menschen Liebe, eigentlich das schönste aller Gefühle, immer als etwas Positives. Nicht allzu selten kann Liebe ganz schön Angst machen oder wehtun - und das nicht nur im Falle einer Trennung. Wie eng Liebe und Schmerz tatsächlich miteinander verbunden sein können, ob wir (positive) Liebe lernen können, und was das alles mit unserer Kindheit und unserem Gehirn zu tun hat, darum geht's in einer neuen Folge von Ach,komm!.
    11/4/2021
    53:08
  • Alarmzeichen? Wenn beim Sex Ekel auftaucht
    Es kommt gar nicht so selten in Beziehungen vor, dass Partner unterschiedliche sexuelle Skripte haben. Mitunter weichen die sexuellen Bedürfnisse allerdings so stark voneinander ab, dass Beziehungen ins Straucheln geraten und sich einer der beiden Partner fragt (mitunter sogar beide), wie lange das so noch gut gehen kann. Ganz verzwickt wird die Situation oftmals, wenn ganz massive Gefühle wie Ekel und starke Scham in Verbindung mit Sex auftreten. Das ist der Moment, in dem Paare sich meistens schon in einer Sackgasse befinden und das Problem nicht mehr alleine lösen können. Wie wir uns in derartig verfahrenen und hochsensiblen Situationen verhalten können, darüber sprechen Ann-Marlene und Caro in einer neuen Folge von Ach, komm!.
    10/28/2021
    35:50
  • Unter der Glocke: Wenn Traumata Sexualität negativ beeinflussen
    Triggerwarnung: Für Menschen, die Missbrauchserfahrungen gemacht haben, könnte das Hören dieser Folge retraumatisierend sein. Anders als oftmals vermutet, ist es in vielen Fällen nicht das eine Erlebnis, das ein Trauma auslöst. Kann es sein, muss es aber nicht: Vielmehr ist es häufig eine Reihung von Erlebnissen und Erfahrungen (in der Kindheit), die traumatisierend wirken. Dabei kann es um körperlichen Missbrauch gehen, viel verbreiteter ist laut Ann-Marlene allerdings der oftmals sehr subtile emotionale Missbrauch. Wie sich missbräuchliche Erfahrungen im Verhalten zeigen und welchen Einfluss diese auf Partnerschaft und Sexualität haben, darüber sprechen Ann-Marlene und Caro in einer neuen Folge von Ach, komm!.
    10/21/2021
    50:37
  • Welche Liebessprache sprichst DU?
    Wir alle kommunizieren ständig miteinander - verbal und nonverbal. Doch gerade wenn wir lieben, zeigen wir uns oftmals besonders verletzlich. Ein falsches Wort, ein irritierender Moment kann reichen, um die Stimmung zum Kippen zu bringen. Wenn sich diese Momente permanent in einer Beziehung oder innigen Verbindung wiederholen, kann es unter anderem daran liegen, dass Menschen, die sich nahe sind, unterschiedliche Liebessprachen sprechen. Liebes was? Ja genau, diesmal nehmen Ann-Marlene und Caro "Die fünf Sprachen der Liebe" von US-Anthropologe und Paarberater Gary Chapman in den Fokus: Was erst einmal so blumig klingt, kann tatsächlich eine echte Bereicherung für Beziehungen jeglicher Art sein. Denn was passiert, wenn Menschen unterschiedliche Sprachen sprechen? Sie reden aneinander vorbei, bringen kein Verständnis füreinander auf - da sind Enttäuschung und Konflikte vorprogrammiert. Ihr wollt mehr über die fünf Sprachen der Liebe erfahren und welche das überhaupt sind? Dann hört rein! Weiterlesen: Gary Chapmann: "Die fünf Sprachen der Liebe - Wie Kommunikation in der Partnerschaft gelingt" (Francke-Buch)
    10/14/2021
    44:18

Über Ach, komm!

Sender-Website

Hören Sie Ach, komm!, Hitradio Ö3 und viele andere Radiosender aus aller Welt mit der radio.at-App

Ach, komm!

Ach, komm!

Jetzt kostenlos herunterladen und einfach Radio & Podcasts hören.

Google Play StoreApp Store
Information

Wegen Einschränkungen Ihres Browsers ist dieser Sender auf unserer Website leider nicht direkt abspielbar.

Sie können den Sender alternativ hier im radio.at Popup-Player abspielen.

Radio