Radio Logo
RND
Höre {param} in der App.
Höre Lesestoff | rbbKultur in der App.
(7.565)(6.472)
Sender speichern
Wecker
Sleeptimer
Sender speichern
Wecker
Sleeptimer
StartseitePodcastsLiteratur
Lesestoff | rbbKultur

Lesestoff | rbbKultur

Podcast Lesestoff | rbbKultur
Podcast Lesestoff | rbbKultur

Lesestoff | rbbKultur

hinzufügen

Verfügbare Folgen

5 von 30
  • Wiedergelesen: "Mein Name sei Gantenbein" von Max Frisch
    Max Frisch gehört zu den bedeutendsten Autoren des 20. Jahrhunderts und hat mit seinen Tagebüchern, Dramen und Romanen die (post)moderne Literatur entscheidend beflügelt. Neben "Stiller" und "Homo faber" gehört "Mein Name sei Gantenbein" zu den wichtigsten Werken des Schweizer Autors. Bevor Oliver Reese heute Abend seine Bühnenfassung des Romans im Berliner Ensemble aufführt, hat Frank Dietschreit das Buch noch einmal gelesen.
    1/14/2022
    6:09
  • Comicbuchpreis 2022 für "Madame Choi und die Monster"
    ​Der Comicbuchpreis der Berthold Leibinger Stiftung wird jährlich für einen hervorragenden deutschsprachigen Comic vergeben. Ein Comic, der noch nicht veröffentlicht ist, aber schon bald so weit wäre. Den Comicbuchpreis 2022 bekommen Sheree Domingo und Patrick Spät für ihr Buchprojekt "Madame Choi und die Monster", das im Herbst dieses Jahres veröffentlicht wird. Sheree Domingo hat die Bilder gezeichnet und Patrick Spät den Text geschrieben. Der Texter ist bei Peter Claus zu Gast.
    1/13/2022
    5:35
  • Comic des Monats: "Verwandlung" von Lara Swiontek
    Als die Autorin des berühmten "Frankenstein"-Romans Mary Shelley vor gut 200 Jahren die Erzählung "Verwandlung" schrieb, hat sie damit eine romantische Schauergeschichte über die zerstörerische Kraft von ungezügelten Emotionen geschrieben. Die Lübecker Comickünstlerin Lara Swiontek hat daraus eine zeitgenössische Graphic Novel gezeichnet. "Verwandlung" ist der Comic des Monats von rbbKultur – Andrea Heinze stellt das Buch vor.
    1/13/2022
    4:59
  • Michel Houellebecq: "Vernichten"
    Ein neuer Houellebecq-Roman ist immer ein Ereignis. Jetzt ist er da, sein achter Roman. "Vernichten", so der Titel, lässt all die Abgründe vermuten, für die der französische Skandalautor seit Jahren steht. Die Geschichte führt ins Frankreich des Jahres 2027. Und worum es genau geht, verrät unser Literaturkritiker Jörg Magenau.
    1/13/2022
    8:28
  • Die rbbKultur-Proust-Lesung geht in die nächste Runde
    Auch in diesem Jahr geht es ja bei unserer rbbkultur-Lesung weiter mit Proust und seiner "Suche nach der verlorenen Zeit". Dieses Mammutwerk der Literatur mit seinen 7 Bänden und mehreren tausend Seiten wird bei uns vom Schauspieler Peter Matić gelesen und mit einer wöchentlichen Kolumne der Autorin Doris Anselm begleitet. Der sechste und vorletzte Band unserer Mammut-Lesung "Die Entflohene" wird in anderen Ausgaben als "Die Flüchtige" betitelt. Um wessen Flucht es geht, weiß Ivo Wessel, Proust-Liebhaber und Mitglied der Proust-Gesellschaft.
    1/12/2022
    5:49

Über Lesestoff | rbbKultur

Sender-Website

Hören Sie Lesestoff | rbbKultur, Hitradio Ö3 und viele andere Radiosender aus aller Welt mit der radio.at-App

Lesestoff | rbbKultur

Lesestoff | rbbKultur

Jetzt kostenlos herunterladen und einfach Radio & Podcasts hören.

Google Play StoreApp Store

Lesestoff | rbbKultur: Zugehörige Sender

Information

Wegen Einschränkungen Ihres Browsers ist dieser Sender auf unserer Website leider nicht direkt abspielbar.

Sie können den Sender alternativ hier im radio.at Popup-Player abspielen.

Radio