Radio Logo
RND
Höre {param} in der App.
Höre Was jetzt? - ZEIT ONLINE in der App.
(7.565)(6.472)
Sender speichern
Wecker
Sleeptimer
Sender speichern
Wecker
Sleeptimer
StartseitePodcastsNachrichten
Was jetzt? - ZEIT ONLINE

Was jetzt? - ZEIT ONLINE

Podcast Was jetzt? - ZEIT ONLINE
Podcast Was jetzt? - ZEIT ONLINE

Was jetzt? - ZEIT ONLINE

hinzufügen

Verfügbare Folgen

5 von 1557
  • Update: Die verzerrte Inzidenz
    Die PCR-Tests sollen künftig vor allem für besonders gefährdete Gruppen eingesetzt werden. Das haben gestern Bund und Länder entschieden. ZEIT-ONLINE-Datenjournalist Christian Endt schätzt ein, wie sich diese Priorisierung auf das Pandemiegeschehen auswirken wird. Am Montag schoss ein Mann in der Heidelberger Universität um sich. Dabei starb eine Studentin, drei weitere wurden verletzt. Im Update berichtet ZEIT-ONLINE-Redakteurin Sara Tomšić, welche Unterstützung Betroffene erfahren. Außerdem im Update: Während des Lockdowns soll der britische Premier Boris Johnson mehrere Partys gefeiert haben. Die Londoner Polizei Scotland Yard ermittelt. Was noch? US-Präsident Joe Biden beschimpft Fox-News-Reporter. Moderation und Produktion: Ole Pflüger Redaktion: Pia Rauschenberger Mitarbeit: Alma Dewerny Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter [email protected]
    1/25/2022
    9:35
  • Putins Plan
    Im Ukraine-Konflikt ist weiter keine Entspannung in Sicht. Derzeit stehen mehr als 100.000 russische Soldaten vor der ukrainischen Grenze. Mit Michael Thumann, außenpolitischer Korrespondent bei DIE ZEIT, sprechen wir über die machtpolitischen Pläne Hintergründe. Die Gefühlslage der Deutschen hat sich einer Umfrage von ZEIT ONLINE zufolge während der Pandemie verschlechtert. Im Jahr 2020 hatten noch 74 Prozent der Befragten angegeben, sehr glücklich zu sein. Sara Tomšić vom ZEITMagazin ONLINE hat einige Menschen getroffen und mit ihnen über ihr Wohlbefinden gesprochen. Und sonst so? XX Moderation und Produktion: Elise Landschek Mitarbeit/Redaktion: Max Skowronek, Anne Schwedt Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter [email protected] Weitere Links zur Folge: Wladimir Putin: Auf dem Sprung (https://www.zeit.de/2022/04/wladimir-putin-aussenpolitik-russland-ukraine) USA und Russland: Für den Moment war der Westen stark genug (https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-01/usa-russland-antony-blinken-sergej-lawrow-ukraine-konflikt) Ukraine-Konflikt: Nato-Staaten verstärken Verteidigung in Osteuropa (https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-01/nato-mitgliedstaaten-verstaerken-verteidigung-in-osteuropa) Corona-Infektion: Infiziert, isoliert, völlig durcheinander (https://www.zeit.de/gesundheit/2022-01/corona-infektion-gefuehle-umgang-psyche) Wohlbefinden in der Corona-Krise: Wir Dünnhäutigen (https://www.zeit.de/2021/13/wohlbefinden-corona-krise-verletzlichkeit-psyche) Corona-Pandemie: Die Gutgelaunten (https://www.zeit.de/gesellschaft/2020-05/corona-pandemie-umfrage-wohlbefinden-homeoffice-entschleunigung)
    1/25/2022
    11:19
  • Update: Die Nato lässt die Muskeln spielen
    Wegen des Ukraine-Konflikts wollen mehrere Nato-Mitgliedsstaaten ihre Militärpräsenz in Osteuropa verstärken. 125 Beschäftigte der katholischen Kirche haben sich als queer geoutet. Sie fordern eine Kirche ohne Angst. Im Update erklärt der freie Autor für ZEIT ONLINE Jonas Weyrosta die Forderungen der Bewegung und welche Reaktion von der katholischen Kirche zu erwarten ist. Außerdem im Update: In einem Hörsaal der Heidelberger Universität hat ein Amokläufer einen Menschen getötet und mehrere weitere verletzt. WikiLeaks-Gründer Julian Assange darf im Rechtsstreit um seine Auslieferung in die USA in Berufung gehen. Was noch? 19-jährige Pilotin umrundet die Welt und bricht Rekorde Moderation und Produktion: Moses Fendel Mitarbeit: Alma Dewerny Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter [email protected] Weitere Links zur Folge: Ukraine-Konflikt: Nato-Staaten verstärken Verteidigung in Osteuropa (https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-01/nato-mitgliedstaaten-verstaerken-verteidigung-in-osteuropa) OutInChurch: 125 Mitarbeitende der katholischen Kirche outen sich als queer (https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2022-01/outinchurch-katholische-kirche-coming-out) ARD-Mediathek: Wie Gott uns schuf (https://www.ardmediathek.de/video/wie-gott-uns-schuf/wie-gott-uns-schuf-oder-die-doku/das-erste/Y3JpZDovL3JiYi1vbmxpbmUuZGUvd2llLWdvdHQtdW5zLXNjaHVmLzIwMjItMDEtMjRUMjI6NTA6MDBfMWUzNjQ3OGQtNjkwZi00Y2M3LWEzMTgtM2Q0NmY0MGY2MDMwL3dpZV9nb3R0XzIwMjIwMTI0X3dpZV9nb3R0X3Vuc19zY2h1Zl9kaWVfZG9rdQ/) WikiLeaks: Gericht in London lässt Berufung von Julian Assange zu (https://www.zeit.de/digital/2022-01/gericht-in-london-laesst-berufung-von-julian-assange-zu) Was noch: 19-jährige Pilotin umrundet die Welt (https://www.tagesschau.de/ausland/europa/weltrekord-weltumrundung-101.html)
    1/24/2022
    9:52
  • Erfordert Omikron eine andere Corona-Politik?
    Omikron breitet sich in Deutschland rasant aus. Trotzdem sagt Mark Schieritz aus dem Hauptstadtbüro der ZEIT, die Politik könne seiner Meinung nach bald Lockerungen in Aussicht stellen. Warum? Darüber spricht er am Morgen vor den Bund-Länder-Beratungen mit Simone Gaul im Podcast. Italien wählt einen neuen Präsidenten. Warum nur war der Name Silvio Berlusconi auf einmal wieder im Gespräch? Viele hoffen nun auf Mario Draghi, den amtierenden Ministerpräsidenten. Was seine Wahl bedeuten würde, ordnet Ulrich Ladurner, Politik-Redakteur der ZEIT, für uns ein. Und sonst so? Bestimmt haben Sie auch so eine Schüssel im Schrank. Moderation und Produktion: Simone Gaul Mitarbeit: Anna-Lena Schlitt, Anne Schwedt Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter [email protected] Weitere Links zur Folge: Omikron-Welle: Wir dürfen etwas entspannter sein (https://www.zeit.de/politik/deutschland/2022-01/omikron-welle-endemie-corona-massnahmen) Italien: Berlusconi verzichtet auf Kandidatur bei Präsidentenwahl (https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-01/silvio-berlusconi-verzichtet-auf-kandidatur-bei-praesidentenwahl-in-italien) Silvio Berlusconi: Noch mal verführt (https://www.zeit.de/2022/04/silvio-berlusconi-wahl-staatspraesident-italien) Blattglasschale: Was finden die Deutschen an dieser Schüssel? (https://www.zeit.de/2022/04/blattglasschale-deutschland-geschirr-design-geschichte)
    1/24/2022
    11:04
  • Spezial: Ein Bauer kämpft gegen RWE
    Schon lange geht es für Eckardt Heukamp nur noch in eine Richtung. Langsam nach vorn, ins Auge des Sturms, Stück für Stück, wie ein Bauer auf dem Schachbrett. Seit Jahren kämpft Heukamp, Landwirt im Dörfchen Lützerath im Rheinischen Braunkohlerevier, für den Erhalt seines Hofs – und ist mit der Zeit zum Repräsentanten eines viel größeren Kampfs geworden, der nur noch am Rande sein eigener ist. In Solidarität mit Heukamp haben Klimaaktivisten ihre Zelte auf seinem Grundstück aufgeschlagen und locken mit ihrem lauten Protest Reporter aus aller Welt nach Lützerath. Aus dem sperrigen Einzelkämpfer ist ein Mann geworden, an dessen Schicksal einige der großen Fragen unserer Zeit verhandelt werden. In den kommenden Wochen wird das Oberverwaltungsgericht Münster entscheiden, ob Heukamp zugunsten des Kohleabbaus enteignet und sein Hof abgebaggert werden darf oder nicht. Zu diesem Anlass haben ihn Manuel Stark, Redakteur im Green-Ressort von ZEIT und ZEIT ONLINE, und Podcastredakteurin Pia Rauschenberger besucht und sprechen in einer Sonderausgabe unseres Nachrichtenpodcasts über Heukamps Geschichte. Moderation und Produktion: Pia Rauschenberger Mitarbeit: Ole Pflüger und Jannis Carmesin Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter [email protected] LINKS ZUR FOLGE: Tagebau Garzweiler: Lützerath soll abgerissen werden (https://www.zeit.de/2021/51/luetzerath-tagebau-garzweiler-kohle-eckardt-heukamp) Braunkohleabbau in Lützerath: An der 1,5-Grad-Grenze (https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2021-10/braunkohleabbau-luetzerath-rwe-dorf-raeumung-aktivisten-klimawandel)
    1/22/2022
    30:40

Über Was jetzt? - ZEIT ONLINE

Sender-Website

Hören Sie Was jetzt? - ZEIT ONLINE, Hitradio Ö3 und viele andere Radiosender aus aller Welt mit der radio.at-App

Was jetzt? - ZEIT ONLINE

Was jetzt? - ZEIT ONLINE

Jetzt kostenlos herunterladen und einfach Radio & Podcasts hören.

Google Play StoreApp Store
Information

Wegen Einschränkungen Ihres Browsers ist dieser Sender auf unserer Website leider nicht direkt abspielbar.

Sie können den Sender alternativ hier im radio.at Popup-Player abspielen.

Radio