Radio Logo
RND
Höre {param} in der App.
Höre NDR Info - Die Reportage in der App.
(7.565)(6.472)
Sender speichern
Wecker
Sleeptimer
Sender speichern
Wecker
Sleeptimer
StartseitePodcastsGesellschaft
NDR Info - Die Reportage

NDR Info - Die Reportage

Podcast NDR Info - Die Reportage
Podcast NDR Info - Die Reportage

NDR Info - Die Reportage

hinzufügen

Verfügbare Folgen

5 von 34
  • Sagenhafter Norden: Schweriner Schlossgeist Petermännchen
    Seit vielen hundert Jahren poltert es angeblich durch das Schweriner Schloss: Das Petermännchen. Der Sage nach ein Zwerg, ein verwunschener Prinz. In dieser Folge von Moin! Die Reportage erkundet Reporterin Katharina Jetter zusammen mit Historikerinnen und Volkskundlern Orte in Schwerin, die vom Schlossgeist erzählen. Der hat es sich im Laufe der Jahrhunderte nämlich gemütlich gemacht in der Landeshauptstadt. Und so zeugen hunderte Geschichten und Mythen von seinen Streichen. Im Gespräch mit Host Niklas Schenck erklärt Katharina Jetter auch, was passiert, wenn das Petermännchen erlöst wird. Wir wünschen viel Spaß beim Hören! Bei Fragen und Anmerkungen: Mailt an: [email protected] Und hier noch einige interessante Links zum Thema: Alle Führungen durch das Schweriner Schloss auf einen Blick: https://www.schwerin.de/kultur-tourismus/sehenswuerdigkeiten/schloss-schwerin/schlossfuehrungen/ Infos über den Sagenwanderpfad Niklot https://www.schwerinersee.de/index.php/freizeit/rad-und-wanderspass/wandertouren/130-niclot-pfad-retgendorf-flessenow-hohen-viecheln-bad-kleinen NDR-Sendung über das Leben der Mecklenburger Fürsten: https://www.ndr.de/ratgeber/reise/mecklenburg/So-lebten-die-Fuersten-im-Schweriner-Schloss,schlossschwerin129.html Wir wünschen viel Spaß beim Hören! Bei Fragen und Anmerkungen: Mailt an: [email protected]
    12/3/2021
    31:05
  • Sagenhafter Norden: Großsteingräber in Dithmarschen
    An vielen Orten Norddeutschlands haben sie überdauert, beeindruckende Monumente aus der Jungsteinzeit: Rund 5000 Jahre alte Megalith-Gräber. In dieser Folge von Moin! Die Reportage besucht Reporterin Katharina Jetter den Steinzeitpark Dithmarschen und erkundet zusammen mit dem Archäologen und Leiter des Zentrums, Rüdiger Kelm, zwei bekannte Großsteingräber in der Umgebung: Den Brutkamp und den Schalenstein von Bunsoh. Im Gespräch mit Host Niklas Schenck erzählt Katharina Jetter auch von den ungewöhnlichen Bestattungsritualen der Steinzeitmenschen und den Sagen und Mythen, die sich um die Steingräber ranken. Bei Fragen und Anregungen freuen wir uns über eine Mail: [email protected] Und hier noch ein paar interessante Links zur Sendung: Die Seite des Steinzeitpark Dithmarschen https://steinzeitpark-dithmarschen.de/ NDR-Sendung über den Steinzeitpark in Albersdorf https://www.ndr.de/ratgeber/reise/binnenland_elbe/Steinzeitpark-Albersdorf-Reise-in-die-Geschichte,albersdorf101.html Infos zum Leben in der Bauernsteinzeit http://www.strassedermegalithkultur.de/de/was-ist-eigentlich-megalithkultur Viel Spaß beim Hören!:-)
    11/18/2021
    33:46
  • Deutsch-Dänische Grenzgeschichten: Unterwegs mit dem Bücherbus (2/2)
    Reporterin Ulrike Werner fährt im deutschen Bücherbus mit durchs südliche Dänemark. Bibliothekarin Ursula Krämer hält an abgelegenen Winkeln, wo Leserinnen und Leser gleich Wäschekörbe voller deutschsprachiger Bücher leihen. Während sie neuen Lesestoff suchen, erzählen sie über ihr dänisch-deutsches Lebensgefühl. Im dänischen Grenzland leben ca. 15.000 Menschen als deutsche Minderheit. Das beleuchten Niklas Schenck und Ulrike Werner im Gespräch. Viel Spaß beim Hören! Bei Fragen und Anregungen freuen wir uns über eine Mail an: [email protected] Und hier ein paar interessante Links zur Sendung: Seite des Zentralvereins der deutschen Minderheit in Dänemark: https://www.bdn.dk/ Seite der Deutschen Büchereien in Nordschleswig https://buecherei.dk/index.php/de/
    11/7/2021
    32:40
  • Deutsch-Dänische Grenzgeschichten: Unterwegs mit dem Bücherbus (1/2)
    In dieser Folge von „Moin! Die Reportage“ erlebt Reporterin Ulrike Werner im dänischen Bücherbus eine spannende Tour durchs Grenzland. Mit Bibliothekar Karl Fischer besucht sie eine dänische Schule, ein Kulturcafé und Leserinnen, bei denen der Bücherbus direkt vor der Haustür hält. Immerhin 50.000 Menschen in Schleswig-Holstein gehören zur dänischen Minderheit. Warum das nördliche Schleswig-Holstein deshalb auch Südschleswig heißt, beleuchten Niklas Schenck und Ulrike Werner im Gespräch. Bei Fragen und Anregungen: Wir freuen uns über eine Mail an: [email protected] Und hier noch ein paar interessante Links zum Thema: Deutsche und Dänen im Grenzland. Der Podcast Grenzenlos ist ein Projekt der Deutschen Büchereien Nordschleswig und bietet viele Infos: https://www.grenzenlos.dk/ Hier präsentiert sich der Dänische Schulverein, er betreibt Schulen und Kindergärten: http://www.skoleforeningen.org/deutsch Der Zentralverein der deutschen Minderheit in Dänemark ist hier zu finden: https://www.bdn.dk/
    10/21/2021
    39:32
  • Moin! Die Reportage "Dänischer Bücherbus"
    10/21/2021
    39:32

Über NDR Info - Die Reportage

Sender-Website

Hören Sie NDR Info - Die Reportage, Das Coronavirus-Update mit Christian Drosten und viele andere Radiosender aus aller Welt mit der radio.at-App

NDR Info - Die Reportage

NDR Info - Die Reportage

Jetzt kostenlos herunterladen und einfach Radio & Podcasts hören.

Google Play StoreApp Store

NDR Info - Die Reportage: Zugehörige Podcasts

NDR Info - Die Reportage: Zugehörige Sender

Information

Wegen Einschränkungen Ihres Browsers ist dieser Sender auf unserer Website leider nicht direkt abspielbar.

Sie können den Sender alternativ hier im radio.at Popup-Player abspielen.

Radio