Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland

Jung & Naiv

Podcast Jung & Naiv
Podcast Jung & Naiv

Jung & Naiv

hinzufügen
Jung & Naiv stellt Politikern unangenehme und gar nicht so naive Fragen und schafft es so, Desinteressierten politische Themen nahezubringen.
Jung & Naiv stellt Politikern unangenehme und gar nicht so naive Fragen und schafft es so, Desinteressierten politische Themen nahezubringen.

Verfügbare Folgen

5 von 810
  • #622 - Energie- & Umweltpolitikerin Nina Scheer (SPD)
    Zu Gast im Studio: Nina Scheer, Umwelt- und Energiepolitikerin der SPD, Vorstand der Hermann-Scheer-Stiftung und seit 2013 Mitglied des Deutschen Bundestages. Sie ist die Tochter des langjährigen SPD-Bundestagsabgeordneten Hermann Scheer und von Irm Scheer-Pontenagel. Ein Gespräch über ihren Werdegang und ihre Jugend, der Einfluss ihres Vaters Hermann Scheer, Musik und Jura studieren, Freihandelsverträge, die SPD und Ninas politischen Überzeugungen, die Privatisierung der Energiewende, Einbeziehung der fossilen Lobby in allen Transformationsprozessen, Autobahnausbau vs. Moorschutz uvm. + eure Fragen Bitte unterstützt unsere Arbeit finanziell: Konto: Jung & Naiv IBAN: DE854 3060 967 104 779 2900 GLS Gemeinschaftsbank PayPal ► http://www.paypal.me/JungNaiv
    2/2/2023
    2:07:54
  • WIRTSCHAFTSBRIEFING #31 | Soli-Schlappe, Lohnverzicht, Wirtschaftsbericht
    Willkommen bei Wirtschaftspolitik für Desinteressierte: Maurice Höfgen bespricht im neuen "Wirtschaftsbriefing" die wichtigsten Themen der letzten Woche rund um Wirtschaft, Geld, Finanzen. In dieser Folge diskutieren wir über den Soli-Entscheid, die Forderung der Bundesbank nach weiter steigenden Zinsen, die Tarifrunde im öffentlichen Dienst, die Untersuchungshaft für die Maskenmillionärin Tandler, das Finanzprogramm der Werte-Union und den neuen Jahreswirtschaftsbericht. Bitte unterstützt das WIRTSCHAFTSBRIEFING finanziell: Konto: Jung & Naiv IBAN: DE854 3060 967 104 779 2900 GLS Gemeinschaftsbank PayPal ► http://www.paypal.me/JungNaiv Youtube-Kanal von Maurice ► @Maurice_Hoefgen Maurice Newsletter ► https://mauricehoefgen.substack.com/ Diskussionsforum ► http://forum.jungundnaiv.de/ 00:00:00 Intro 00:03:25 Klage gegen Soli abgewiesen 00:11:10 Werbeverbot für Kalorienbombe 00:12:05 Schuldenabbau für Kommunen 00:15:45 Abhängigkeit von China 00:16:02 Pay Gap 00:17:15 Lehrermangel 00:20:03 Tarifrunde im öff. Dienst 00:25:50 Pistorius will mehr Geld für die Bundeswehr 00:28:02 Zinsen müssen weiter steigen 00:29:13 Lindner will Investitionsprämien 00:32:30 Bundesbank verabschiedet sich von Geldmengen-Theorie 00:36:29 Schuldenstreit USA 00:43:17 neuer Chef der Werteunion 00:47:46 Masken-Millionärin in U-haft 00:53:17 Debatte zum Jahreswirtschaftsbericht 01:39:00 Katja Adler im Interview 01:53:55 Zeit für naive Fragen #Soli #Wachstum #Habeck
    1/30/2023
    2:13:01
  • #621 - Katja Adler (FDP)
    Zu Gast im Studio: Katja Adler (FDP), seit 2021 Mitglied des Deutschen Bundestages. Dort ist sie ordentliches Mitglied im Ausschuss für die Angelegenheiten der Europäischen Union und im Ausschuss für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Zudem ist sie Schriftführerin sowie stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung und im Ausschuss für Gesundheit. Ein Gespräch über Katjas Werdegang und Biografie, Aufwachsen in der DDR, ihre Lebenspläne und politischen Überzeugungen, die FDP, ihr Verständnis von Freiheit, Ideologie, Woke, Verboten, die Corona-Pandemie und ihre Kritik an den Maßnahmen, Klimaschutz und ihr Einsatz gegen erneuerbare Energien, Planwirtschaft, "kulturelle Überfremdung" und die Nähe zur AfD Bitte unterstützt unsere Arbeit finanziell: Konto: Jung & Naiv IBAN: DE854 3060 967 104 779 2900 GLS Gemeinschaftsbank PayPal ► http://www.paypal.me/JungNaiv
    1/26/2023
    2:16:51
  • WIRTSCHAFTSBRIEFING #30 | Tierbestände, Startchancen, Berliner Sparpolitik
    Willkommen bei Wirtschaftspolitik für Desinteressierte: Maurice Höfgen bespricht im neuen "Wirtschaftsbriefing" die wichtigsten Themen der letzten Woche rund um Wirtschaft, Geld, Finanzen. Support ► http://www.paypal.me/JungNaiv Diskussionsforum ► http://forum.jungundnaiv.de/ In dieser Folge diskutieren wir über das neue Schulbarometer, die Bildungsmilliarde, den Streit um Özdemirs Vorschläge zur Reduzierung von Tierbeständen, das Wettbieten um Tennet, den Berliner Haushalt und viele weitere Meldungen aus Wirtschaft und Politik. Bitte unterstützt das WIRTSCHAFTSBRIEFING finanziell: Konto: Jung & Naiv IBAN: DE854 3060 967 104 779 2900 GLS Gemeinschaftsbank PayPal ► http://www.paypal.me/JungNaiv Youtube-Kanal von Maurice ► @Maurice_Hoefgen Maurice neues Buch ► https://mauricehoefgen.com/wirtschaftskrieg 00:00:00 Intro 00:02:14 Energiepreise sinken 00:05:01 Mercedes-Prämie 00:05:56 Mogelpackung des Jahres 00:08:52 Post-Streik 00:11:56 Bildungszeit und Ausbildungsgarantie 00:19:45 Jobgarantie 00:22:55 Studie: Deutschland verliert an Wettbewerbsfähigkeit 00:27:46 Stau beim Ausbau deutscher Infrastruktur 00:33:47 Stau beim 49-Euro-Ticket 00:37:50 Emissionshandel: Ausnahme für Yachten 00:40:12 Bauerverband gegen Cem Özdemir: Tierbestände und Kennzeichnung 00:46:12 Neue Studie zum Tempolimit 00:58:35 Bildungsdesaster: Das neue Schulbarometer 01:04:05 Bildungsministerin Stark-Watzinger (FDP) zum Schulbarometer 01:20:11 Berliner Haushalt: Interview mit Klaus Lederer (Linke) 01:37:11 Naive Fragen #Bildung #Berlin #Fleisch
    1/24/2023
    1:52:27
  • #620 - Kultursenator Klaus Lederer (DIE LINKE Berlin)
    Zu Gast im Studio: Klaus Lederer, seit 2016 Bürgermeister von Berlin sowie Senator für Kultur und Europa. Von 2007 bis 2016 war er Berliner Landesvorsitzender seiner Partei, nachdem er bereits seit 2005 Landesvorsitzender der Linkspartei.PDS gewesen war. Er war Spitzenkandidat der Linken zur Wahl des Berliner Abgeordnetenhauses 2016 und 2021 und ist erneut zur Wiederholungswahl am 12. Februar 2023. Ein Gespräch über seinen Werdegang, die Werte der Linkspartei, Sahra Wagenknecht, Waffenlieferungen an die Ukraine, Wahlplakate, Berlin unter einer absoluten linken Mehrheit, sein Ziel Regierender Bürgermeister zu werden, Wohnen, Bauen und Mieten in Berlin, der Volksentscheid "Deutsche Wohnen enteignen", Transparenz-Register, Indexmieten, Verdrängung von Künstler*innen aus der Innenstadt, Gewerbemieten, Vergesellschaftung von privaten Krankenhäusern, autofreie Innenstadt, Schulden und Kiffen + eure Fragen Bitte unterstützt unsere Arbeit finanziell: Konto: Jung & Naiv IBAN: DE854 3060 967 104 779 2900 GLS Gemeinschaftsbank PayPal ► http://www.paypal.me/JungNaiv
    1/19/2023
    2:04:32

Andere hörten auch

Über Jung & Naiv

Jung & Naiv stellt Politikern unangenehme und gar nicht so naive Fragen und schafft es so, Desinteressierten politische Themen nahe zu bringen. Von aktuellem wie Vorratsdatenspeicherung und Flüchtlingspolitik bis hin zu allgemeinen Parteistandpunkten und Politikerporträts.

Sender-Website

Hören Sie Jung & Naiv, Hitradio Ö3 und viele andere Radiosender aus aller Welt mit der radio.at-App

Jung & Naiv

Jung & Naiv

Jetzt kostenlos herunterladen und einfach Radio & Podcasts hören.

Google Play StoreApp Store